Blog

Unser Blog ist als Lean Service Ratgeber zu verstehen. Hier schreiben wir regelmäßig Artikel zu aktuellen Themen und Trends rund um das Thema kontinuierliche Verbesserung im Büro, Prozessverbesserung sowie Digitalisierung. Wählen Sie aus den Kategorien:

LEAN-Konferenz 2019

Lean Service Institute auf der IHK LEAN-Konferenz 2019

314

Am 19. Februar 2019 werden mehr als 250 Lean-Experten in der IHK Frankfurt erwartet, um über die Potentiale der Lean-Prinzipien kombiniert mit digitalen Werkzeugen zu diskutieren. Getreu dem Motto „von Praktikern für Praktiker“ präsentieren Experten aus allen Unternehmensbereichen ihre Herausforderungen und Erfolge bei der praktischen Umsetzung. In der begleitenden Fach-Ausstellung erhalten die Teilnehmer zusätzliche Anregungen und Lösungsmöglichkeiten zur Umsetzung von Lean und Digital im eigenen Unternehmen.

Die Work-Life-Balance und warum sie nicht funktioniert

159

Work-Life-Balance ist DAS Modewort, wenn es um das Gleichgewicht von Arbeit und privater Zeit geht. Arbeitnehmer wollen selbstverständlich nicht nur arbeiten, sondern ihr Leben auch in vollen Zügen genießen. Dies führt zwangsläufig zu Konflikten, denn gerade als Führungskraft wird verlangt, die Arbeit nicht nur als Arbeit an sich, sondern vielmehr als Teil des Lebens zu empfinden und nach diesem Credo zu handeln. Doch diesen Konflikt können wir selbst lösen - Denn wer sagt, dass wir an unserer Arbeit keinen Spaß haben sollen?

9 Produktivitätshemmer bei Ihrem Tagesstart

111

Morgens erstmal hinsetzen, in Ruhe einen Kaffe trinken, Mails checken oder sich Deadlines für den Tag setzen. Klingt das nach Ihrem Start in den Tag? Ja? So geht es sicher den meisten von uns. Vielen ist gar nicht bewusst, dass sie damit bereits die ersten Fehler zu einem produktiveren Arbeitstag machen.

Große Aufgaben strukturiert angehen

92

Häufig bekommen wir von unseren Vorgesetzten große und zeitintensive Aufgaben, deren Ausmaß uns schier zu „erschlagen“ droht und bei welchen wir gar nicht recht wissen, wo wir anfangen sollen.

So bereiten Sie Meetings richtig vor

74

Meetings vorzubereiten gehören zu Ihren Aufgaben als Führungs- oder Fachkraft. Doch für viele ist ein Meeting oder eine Besprechung aufgrund der Häufigkeit und der Dauer eine Qual.

Unsere Ansätze für eine effektive Zeitplanung

54

Häufig hat man im stressigen und ablenungsreichen Berufsalltag das Gefühl, dass effektive Zeitplanung unmöglich und nicht realisierbar ist.

Verbesserungspotential in der Ablage-Organisation

194

Wer den Lean Gedanken einmal auf die „physische Ablage“ von Dokumenten überträgt, kommt gar nicht um das Thema „der systematischen Organisation“ herum. Trotz voranschreitender Digitalisierung bleibt in vielen Bereichen noch jede Menge Papier übrig.

So nehmen Sie nie wieder Stress mit nach Hause

195

Sicher kennen Sie auch die folgende Situation: Sie möchten abends nur nach Hause kommen, den Körper zur Ruhe kommen lassen und einfach nur abschalten.

Was ist Wertschöpfung und was ist Verschwendung?

527

Links oder rechts? Ja oder Nein? Warten oder Starten? Immer wieder müssen wir uns im Leben für einen Schritt entscheiden, dessen Folgen wir im Voraus nicht wirklich einschätzen können.

7 Tipps, wie Sie die Eigenverantwortung steigern

291

Für viele Führungskräfte und Chefs ist es fast nicht realisierbar, Verantwortung (und damit vermeintlich Kontrolle) an ihre Mitarbeiter abzugeben. Nach dem Motto „wenn ich mich nicht um alles persönlich kümmere, geht auch alles schief“, übernimmt man eine Belastung, die auf Dauer zu schwer werden muss.

Der paarweise Vergleich

349

So finden Sie den Ausweg aus Ihrem Gedankenlabyrinth! Müssen Sie Prioritäten setzen und kommen nicht weiter? Fällt es Ihnen schwer, eine bestimmte Entscheidung zu treffen?

Leitfaden für Entscheidungsfindungen

246

Links oder rechts? Ja oder Nein? Warten oder Starten? Immer wieder müssen wir uns im Leben für einen Schritt entscheiden, dessen Folgen wir im Voraus nicht wirklich einschätzen können.

Dient das digitale Zeitalter noch dem Menschen?

210

Die Schattenseite der technologischen Revolution Unsere Welt wird zunehmend von Konsum, Kapitalüberfluss und neuen technologischen Innovationen bestimmt und die Geschwindigkeit dieser Entwicklung nimmt rasant zu.

Zeitmanagement mit der Pomodoro-Technik

227

Auf Italienisch trägt die Tomate den wunderschönen Namen Pomodoro. Es war ein Küchenwecker in Tomatendesign, der den Softwarentwickler und Coach

Sie brennen für Lean Management?

243

– So fangen auch Ihre Mitarbeiter Feuer! Gehören Sie auch zu den Unternehmern, die sich mit Lean Management befasst und

Kurzformel der KAIZEN-Prinzipien

378

Für alle, die die KAIZEN-Methode in der Kurzform erfassen möchten, hier eine Übersicht der wichtigsten Prinzipien: 1. Stillstand verhindern KAIZEN

Ishikawa-Diagramm

455

Identifizieren Sie Probleme im Projekt mit dem Fischgräten-Diagramm! Für ein Problem gibt es vielfach mehrere Ursachen, die sich oft nicht

3 Produktivitätstipps

349

Produktiv zu sein hat weniger etwas damit zu tun, so viel wie möglich am Tag zu erledigen. Es hat viel

So begegnen Sie Arbeitsunterbrechungen

395

„Hilfe: Schon wieder will jemand etwas… und meine Arbeit bleibt liegen!“ Arbeitsunterbrechungen sind so sehr Teil des Arbeitsalltags geworden, dass

Kontinuierlich verbessern mit Zielsetzung

265

Eine ideale Vorgehensweise zur gezielten Steuerung des Verbesserungsprozesses ist die Zielauflösung. Ausgehend von den Unternehmenszielen wird abgeleitet, was die Teams

Prozesse verbessern

194

Was? Warum? Womit? Wer? Wie? Wie viel? Wann? Viele Unternehmen haben erkannt, dass in den administrativen Bereichen erhebliches Verbesserungspotenzial steckt.

Büromaterial gut organisiert - Kanban im Office

162

Christina Reimer schätzt die Vorteile des Kanban-Systems, das nicht nur für Büromaterial sondern auch für Schulungsunterlagen, Werbeartikel, und Getränke eingeführt wurde.

Lean Management ist mehr als nur ein Wort

129

Die wörtliche Übersetzung einzelner Begriffe aus dem Lean Management wird in den seltensten Fällen zum nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens führen.

Die Möglichkeiten entdecken: IT nutzt Potenziale

119

Viel Verbesserungspotenzial haben die Mitarbeiter unter der Koordination von Christoph Möller im IT Bereich erschlossen.

Konkrete Ideen für erfolgreiche Mitarbeiter-Motivation

136

Bei Start von Workshops erfolgt eine kurze Einleitung durch die Führungskraft über die Ziele des KAIZEN-Prozesses, am Ende ist er bei der Ergebnispräsentation dabei, würdigt die Leistungen des Teams und unterstützt die Mitarbeiter bei der Umsetzung.

Impulse für mehr Mitarbeiter-Motivation

150

Kontinuierliche Verbesserung mit KAIZEN und LEAN gelingt immer dann besonders gut, wenn alle Mitarbeiter in den Prozess mit eingebunden sind.

Die 3 häufigsten Zeitfresser

159

Der berufliche Alltag verlangt einem viel ab. Kaum jemand möchte da absichtlich trödeln. Es passiert trotzdem und meist ganz unbewusst. Im Büro lauern zahlreiche Zeitfresser, die eigentlich gar nicht sein müssten. Stunden und Minuten vergehen wie im Flug.