Modul 3: Prozessoptimierung

Unser Modul zur Prozessoptimierung soll für schlankere und transparentere Arbeitsabläufe sorgen und unsere Teilnehmer über mögliche Verbesserungspotenziale aufklären. Unter Anwendung der Prozesslandkarte, möchten wir mehr Transparenz in die administrativen Bereiche eines Unternehmens bringen. Hierzu möchten wir allen Teilnehmern zunächst einen groben Überblick über die verschiedenen Visualisierungsmethoden für Prozesse geben und diese kurz erläutern.

Zudem möchten wir uns der Ermittlung und Bemessung von Durchlauf- und Bearbeitungszeiten widmen und deren Bedeutsamkeit herausstellen. Sobald sämtliche Zeitfresser und Fehlerquellen erfolgreich lokalisiert und identifiziert worden sind, kann mit der Umwandlung der Verbesserungspotenziale in klar definierte Handlungsfelder begonnen werden. Hieraus lassen sich wirkungsvolle und zielführende Umsetzungspläne für alle Teams oder auch Mitarbeitergruppen ableiten. Sogar einer Nachhaltigkeitsinitiative steht sodann nichts mehr im Wege.