Nutzen Sie Entrümpelungs-Software!

Je länger und je intensiver Ihr Computer bei der Arbeit benutzt wird, desto schneller reagiert er immer träger und anstrengendes Warten wird zur echten Nervenprobe. Zusätzlich müllt die Festplatte immer weiter zu uns es steht immer weniger freier Speicher zur verfügung.

Umstände, die in ein Effizient geführtes und nach Lean-Methoden ausgerichtetes Unternehmen nicht so recht passen wollen.

Abhilfe schaffen verschiedene Software-Angebote, die nicht benötigten Datenmüll automatisch sammeln und löschen. Experten raten, dass mindestens ein Viertel der Festplatte immer frei sein sollte, dass das System reibungslos und ohne Verzögerungen funktioniert.

Doch wie entsteht eigentlich dieser Datenballast, von dem Sie in vielen Fällen nicht einmal etwas mitbekommen?

In der Regel entsteht dieser schon beim intensiven und häufigen Surfen im internet und beim Verwenden von Programmen. Zum Beispiel werden beim Besuch von Webseiten Cache und Cookies auf der Festplatte gespeichert, um ein Neuladen der Seite zu beschleunigen. Auch alltäglich verwendete Programme hinterlassen bei ihrer Arbeit ebenso lokale Spuren, die Sie nicht benötigen.

Der Vorteil von automatischen Aufräum-Programmen: Sie finden diesen Datenmüll ohne ihr zutun und löschen diesen, ohne dass Ihr System oder Ihre Software in Mitleidenschaft gezogen wird.

Hier finden Sie eine Auswahl der besten System-Cleaner zum Download:

– CCleaner
– AdwCleaner
– AShampoo Win-Optimizer
– Eraser

Chaos am Arbeitsplatz kann uns bei der Arbeit förmlich lähmen, uns unproduktiv und unkreativ machen.

In unseren Seminaren erhalten Sie zahlreiche Tipps für bessere Büro-Ordnung!