Prozesse verstehen – visualisieren – verbessern

Entdecken Sie im Praxis-Showroom die Verbesserungspotenziale für Ihr Büro.

Mit der Methode des Prozessmapping werden Sie in die Lage versetzt, die einzelnen Prozesse Ihres Arbeitsbereichs zu analysieren und sie gemeinsam mit den Beteiligten zu visualisieren, um sie schließlich zu vereinfachen und damit zu verbessern.

Mithilfe eines gemeinsam erstellten Flussdiagramms werden die Prozesse nicht nur in allen Schritten dargestellt, sondern vor allem das gemeinsame Verstehen ermöglicht.

Daraus entstehen Lösungen, die auch von allen getragen werden. Das gilt für Produktionsschritte genauso wie für die Überführung von Verwaltungsvorgängen in die digitale Form.

Denn die notwendigen Abläufe müssen natürlich entsprechend in den elektronisch gesteuerten Arbeitsschritten verarbeitet werden.

Nächster Termin

Donnerstag, 19. April 2018

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 15:00 Uhr

Preis: 97 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Darum geht’s

In diesem Tagesseminar werden Methoden erlernt, wie mit kreativen Tools die Prozesse sowohl in der Produktion als auch in der Administration und der Entwicklung systematisch dargestellt und bewertet werden können, um dann den besten Weg zur Optimierung zu finden. So werden die Schwachstellen, die es in jedem Arbeitsbereich gibt, identifiziert und abgestellt. Es werden konkrete Tipps zur Vorbereitung und Durchführung von Workshops zur Prozessoptimierung gegeben, die an praxisnahen Beispielen erprobt werden können.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen. Diese breite Aufstellung ist sogar förderlich, weil so die Standpunkte und Sichtweisen aller Bereiche zur Sprache kommen. Es ist also jeder eingeladen, der Fortschritte in den Arbeitsabläufen erreichen möchte.

Highlight

Wir führen dieses Tagesseminar im Rahmen eines „Blended Learning“ durch. Das heißt, dass dieses Präsenzseminar Teil eines Konzeptes ist, das eine gründliche Vorbereitung der Teilnehmer ermöglicht. Nach der Anmeldung erhalten sie die Module eines Onlineseminars, in denen sie zunächst theoretischen Input bekommen. Es folgen kleine Aufgaben, die den Blick für den eigenen Arbeitsbereich schärfen sowie Anregungen zur Reflexion ihrer neuen Erkenntnisse. Nach dem Seminar versorgen wir die Teilnehmer mit einer Reihe von Materialien und Tipps, die ihnen die Umsetzung in ihrer Organisation erleichtern werden.

Kurzbeschreibung

Wir erarbeiten gemeinsam mithilfe eines Flussdiagramms die Visualisierung konkreter Prozesse und entwickeln daran Problemlösungen, die in den Alltag mitgenommen werden können.

Seminarinhalte

Das Seminar behandelt diese Fragestellungen:

  • Wie kann ich Prozessverbesserungen organisieren?
  • Wie können wir die Prozesse gemeinsam visualisieren, verstehen und optimieren?
  • Wie sammeln wir Ideen zur Verbesserung und wie priorisieren wir diese?
  • Wie leite ich die konkrete Umsetzung ab und verfolge die Aktivitäten?
  • Wie mache ich die Verbesserungen messbar?
  • Wie moderiere ich Workshops und wie binde ich dabei die Mitarbeiter aktiv ein?

Das bringt’s

  • Im Präsenzseminar kommen besonders die Methoden zur Prozessoptimierung in der Administration und im Service zum Einsatz.
  • Als Teilnehmer lernen Sie, wie durch die Visualisierung der Prozesse Transparenz hergestellt wird, die unmittelbare Verbesserungspotenziale bloßlegen.

Methodik

Trainerinput

Online-Begleitung

Seminarunterlagen physisch

Seminarunterlagen digital

Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Veranstaltung buchen

Termin

Teilnehmer







Ich habe die allgemeinen Teilnahme- und Zahlungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.* AGBs einsehen

Anschrift




Anmeldebedingungen
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Teilnahmegebühr stellen wir kurz nach dem Veranstaltungsbeginn mit sofortigem Zahlungsziel in Rechnung. Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren.
Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

„Performance, Menschlichkeit – außergewöhnlich!“

Nadine NeubertInhouse-Consultant

Das Lean Service Institute hat mich beeindruckt, weil es alles zu bieten hat was ein Unternehmen für eine erfolgreiche Lean Office Initiative benötigt! Die beiden Inhaber sind auf Ihrem Gebiet absolute Profis die sehr kreativ mit dem Thema Lean Office umgehen und neue auf die Zukunft gerichtete  Ansätze wie z.B. Digitalisierung und Industrie 4.0 in Ihren Konzepten erarbeitet haben, was wiederum dem Kunden ganz neue Möglichkeiten und Perspektiven eröffnet.
Die von den Reimers geschaffene Lernwelt lässt nichts zu wünschen übrig! Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass sie auf dem Markt ihrs gleichen sucht! Hier können Kunden kreativ mit viel Spaß die Theorie in die Praxis überführen und für ihre tägliche Praxis Erfahrungen sammeln.

Frank GriegerLean Manager, PMC, Heimbach GmbH & Co. KG

„Gemütliche Atmosphäre, Leidenschaft und Überzeugung.“

Christian SchöllerVertrieb

„Mir hat besonders gefallen, wie Sie auf vielen Ebenen anschaulich gezeigt haben, was Lean in der Administration / im Office bedeuten kann.Egal wo hin man gesehen hat, gab es Beispiele zur Effizienzsteigerung und Optimierung. Viele kleine, hochwertig gearbeitete Details, die eine Visualisierung erleichtern, technische Möglichkeiten als „Simple solution“! Die Zeit verging wie im Flug und die Motivation der mitgebrachten Führungskräfte hat einen deutlichen Anschub bekommen, sich für Lean in der Administration zu interessieren!“

Iris WahlManager Information Change and Culture, LSG Sky Chefs Frankfurt ZD GmbH