Lean Service Ratgeber

Sie befinden sich in der Kategorie „Selbstorganisation am Arbeitsplatz“ des Lean Service Ratgebers.

03.10.2019

5 Tipps gegen die Ablenkungsfalle Smartphone

Das Smartphone ist aus unserem Business-Alltag und auch aus unserem Privatleben nicht mehr wegzudenken. Doch neben der unglaublichen Vielfalt an Verbesserungen und Effizienzsteigerungen, die uns iPhone und co. beschert haben, gibt es auch einige Schattenseiten.
24.09.2019

4 Tipps, wie Sie mit Ablenkungen umgehen können

Ablenkungen führen nicht nur dazu, dass Sie Ihre Arbeit immer wieder unterbrechen, sondern zwangsläufig auch dazu, dass Sie Ihre Arbeitszeit nicht sinnvoll nutzen können. Oft liegt es gar nicht an der Menge der Aufgaben, dass Ihre Arbeit am Ende des Tages nicht vollständig erledigt ist. Meistens hatten Sie einfach nicht ausreichend Ruhe, um sich zu konzentrieren.
24.09.2019

Wo bleibt Ihre Zeit? – Tipps zur Zeiterfassung im Büro

Ihnen rinnt die Zeit regelrecht durch die Finger und Sie können sich nicht erklären, wo sie hin ist? Sicher ein Gefühl, das wir alle von Zeit zu Zeit kennen. Das passiert vor allem dann, wenn unser Alltag aus lauter kleinen Aufgaben besteht und unseren normalen Ablauf völlig durcheinander bringen.
24.09.2019

Wartezeiten sinnvoll nutzen

Wartezeiten sind zwar sehr lästig, oft aber nicht zu vermeiden. Seien es Verspätungen von Verabredungen, das Warten auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Warten auf den Vorgesetzten, dessen Termin länger dauert als geplant.
09.09.2019

Priorisieren heißt bewusst zu entscheiden!

Es ist ganz normal: Jeden Tag und jede Stunde priorisiert jeder von uns seine Aufgaben. Da wir gelernt haben, dass Multitasking letztlich keinen Gewinn bringt, bleibt uns nichts anderes übrig, als die Aufgaben nacheinander abzuarbeiten. Priorisieren gehört also zum täglichen Brot. Doch gefragt, warum und nach welchen Kriterien wir die Prioritäten gesetzt haben, können wir das meistens nicht schlüssig begründen.
05.08.2019

3 Maßnahmen für eine effiziente Geschäftsreise

Häufig müssen Sie für sich selbst oder Ihren Chef eine Geschäftsreise planen. Auch hier lässt sich in Sachen Effizienz und Prozessoptimierung vieles verbessern. Eine Studie der CWT Solutions Group, der Beratungssparte von Carlson Wagonlit Travel (CWT) ist dieser Fragestellung nachgegangen.
05.08.2019

Die tägliche Viertelstunde

Das Einplanen der täglichen Viertelstunde ist eine tolle Möglichkeit, um Aufgaben zu erledigen, die man für gewöhnlich vor sich herschiebt. Garantiert haben auch Sie selbst solche Aufgaben. Diese leidigen Aufgaben führen oft zu Problemen, denn je länger sie liegenbleiben, desto umfangreicher, lästiger, aufwendiger und auch zeitraubender werden sie.
05.08.2019

Stressfrei durch den Tag durch Pufferzeiten

Zu den wichtigsten Grundlagen der Zeitplanung gehört es, für Projekte und Aufgaben ausreichende Pufferzeiten einzuplanen. Wer seine Arbeitstage bis auf die letzte Sekunde mit Aufgaben verplant, wird sich am Ende des Tages garantiert fragen, warum er nicht alles geschafft hat.
05.08.2019

Mehr Ordnung in Schubladen halten

In vielen Büros ist das Alltag: Der Schreibtisch wird nach und nach aufgeräumt, damit er optisch gut aussieht. In den Schubladen dagegen sieht es oft ganz anders aus: Hier stapeln sich Unterlagen und Dokumente, gemischt mit Büroutensilien. Wenn es schnell gehen muss, ist oft nichts da wo es sein muss. Damit ist ab heute Schluss!
11.07.2019

Arbeitsunterbrechungen minimieren

Arbeitsunterbrechungen können den Betrieb zum Stillstand bringen. Mit 5 Tipps meistern Sie auch dieses Problem!
11.07.2019

7 Tipps für mehr Produktivität

Keine Zeit, um Freunde zu treffen? Wieder nicht zum Sport gegangen? Die Bücher, die Du lesen wolltest, noch immer nicht angefangen? Hobbys bleiben auf der Strecke und die To-Do-Liste der letzten Wochen wird immer länger? Unbeantwortete E-Mails reihen sich im Postfach aneinander, aber es gab halt zu viele Arbeitsstunden und die Tage sind einfach zu kurz?
08.07.2019

Schluss mit Multitasking!

E-Mails checken, ganz nebenbei ein Kundentelefonat führen und gleichzeitig mit den Kollegen per Handzeichen kommunizieren. Diese Situationen sind in den meisten Büros Alltag. Man nennt das Multitasking, doch ist Multitasking vor allem eins: unsaubere und ineffiziente Arbeit, die oft viel Stress verursacht.
31.05.2019

Ständige Erreichbarkeit - muss das sein?

In heutiger Zeit ist es zur Gewohnheit geworden, dass auch Arbeitnehmer ständig erreichbar sein „müssen“.  Arbeitgeber und Dienstleister verlangen andauernde Ansprechbarkeit per Telefon und Mail und selbst kleinste Reaktionszeiten stoßen häufig direkt auf Unverständnis oder führen zu Tadel.
25.10.2018

Die Work-Life-Balance und warum sie nicht funktioniert

Work-Life-Balance ist DAS Modewort, wenn es um das Gleichgewicht von Arbeit und privater Zeit geht. Arbeitnehmer wollen selbstverständlich nicht nur arbeiten, sondern ihr Leben auch in vollen Zügen genießen. Dies führt zwangsläufig zu Konflikten, denn gerade als Führungskraft wird verlangt, die Arbeit nicht nur als Arbeit an sich, sondern vielmehr als Teil des Lebens zu empfinden und nach diesem Credo zu handeln. Doch diesen Konflikt können wir selbst lösen - Denn wer sagt, dass wir an unserer Arbeit keinen Spaß haben sollen?
23.10.2018

9 Produktivitätshemmer bei Ihrem Tagesstart

Morgens erstmal hinsetzen, in Ruhe einen Kaffe trinken, Mails checken oder sich Deadlines für den Tag setzen. Klingt das nach Ihrem Start in den Tag? Ja? So geht es sicher den meisten von uns. Vielen ist gar nicht bewusst, dass sie damit bereits die ersten Fehler zu einem produktiveren Arbeitstag machen.
01.09.2018

Unsere Ansätze für eine effektive Zeitplanung

Häufig hat man im stressigen und ablenungsreichen Berufsalltag das Gefühl, dass effektive Zeitplanung unmöglich und nicht realisierbar ist.
21.08.2018

So nehmen Sie nie wieder Stress mit nach Hause

Sicher kennen Sie auch die folgende Situation: Sie möchten abends nur nach Hause kommen, den Körper zur Ruhe kommen lassen und einfach nur abschalten.
05.06.2018

7 Tipps, wie Sie die Eigenverantwortung steigern

Für viele Führungskräfte und Chefs ist es fast nicht realisierbar, Verantwortung (und damit vermeintlich Kontrolle) an ihre Mitarbeiter abzugeben. Nach dem Motto „wenn ich mich nicht um alles persönlich kümmere, geht auch alles schief“, übernimmt man eine Belastung, die auf Dauer zu schwer werden muss.
16.04.2018

3 Produktivitätstipps

Produktiv zu sein hat weniger etwas damit zu tun, so viel wie möglich am Tag zu erledigen. Es hat viel
16.04.2018

So begegnen Sie Arbeitsunterbrechungen

„Hilfe: Schon wieder will jemand etwas… und meine Arbeit bleibt liegen!“ Arbeitsunterbrechungen sind so sehr Teil des Arbeitsalltags geworden, dass