Ratgeber

Im Lean Service Ratgeber schreiben wir regelmäßig Artikel zu aktuellen Themen und Trends rund um das Thema kontinuierliche Verbesserung im Büro, Prozessverbesserung sowie Digitalisierung. Wählen Sie aus den Kategorien:

Sie haben die Fragen – wir die Antworten.

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen:

21.07.2021

Was bedeutet Resilienz?

Resilienz in der Psychologie bedeutet die seelische Widerstandsfähigkeit, um Krisen unbeschadet zu überstehen. In der Corona-Krise geht es nach dem Resilienz-Ansatz darum, die veränderten Arbeits- und Lebensbedingungen zügig zu akzeptieren und die bestmöglichen Lösungen für Kunden, Partner und Mitarbeitende zu erarbeiten.
16.07.2021

Prozessautomatisierung im Überblick

Im digitalen Zeitalter spielt die Prozessautomatisierung eine ganz entscheidende Rolle und ist nicht mehr wegzudenken. Ganz besonders wenn es um digitale Prozesse und Arbeitsabläufe geht, wird immer häufiger auf die Prozessautomatisierung zurückgegriffen. Abläufe und Prozesse werden nicht mehr manuell durchgeführt, sondern unter Verwendung verschiedener Software automatisiert.
13.07.2021

Was bedeutet Kultur?

Eine Unternehmensstruktur bezeichnet die Art und Weise, wie ein Unternehmen geführt wird und bezieht sich hierbei auf eine Vielzahl unterschiedlicher Bereiche. Grundsätzlich versteht man unter dem Begriff „Kultur“ ein System von Regel und Gewohnheiten.
13.07.2021

10 Punkte für erfolgreiche Führungskräfte

Als Führungskraft hat man eine Vielzahl an Aufgaben und Verantwortlichkeiten – da fällt es manchmal schwer, den Überblick zu behalten, was wirklich wichtig ist. Wir haben die 10 Punkte identifiziert, die Sie wirklich zur souveränen und erfolgreichen Führungskraft machen.
11.07.2021

Wie gelingt Führen aus Distanz?

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Führungskräften und Mitarbeitern, die auf verschiedene Standorte verteilt sind, stellt für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar. Die aktuelle Situation im Hinblick auf die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass beinahe alle Unternehmen ihre Mitarbeiter früher oder später ins Home Office entlassen mussten.
11.07.2021

Lean Service ManagerIn - Ein Schlüsselfaktor für Lean Office

Ein Lean Service Manager begleitet und unterstützt die Führungskräfte und Mitarbeiter eines Unternehmens bei der Einführung, Umsetzung und langfristigen Etablierung von Veränderungsprozessen. Damit die neu eingeführten Prozesse auf lange Sicht erfolgreich sind, ist die konsequente und kontinuierliche Unterstützung eines Lean Service Managers erforderlich.
11.07.2021

Was hilft jedem Lean-Einsteiger auf den richtigen Weg?

Ich denke, dass der wichtigste Ansatz ist, die Prozesse zu visualisieren. Dadurch treten die Probleme offen zutage. Denn mit der Visualisierung erkennt jeder auf Anhieb die problematischen Stellen im Prozess und kann umgehend an den ersten Verbesserungen arbeiten.
11.07.2021

Was sind die besten Lean-Methoden für meine Firma?

Wie kann ich erkennen, welche Methoden die besten für mich und mein Unternehmen sind? Der Markt wird ja überflutet von den verschiedensten Philosophien und Methoden. Dieses Argument hören wir oft gerade von den Skeptikern, die noch nicht so überzeugt sind von den Grundgedanken und Ansatzpunkten des Lean Management.
11.07.2021

So nehmen Sie nie wieder Stress mit nach Hause

Sicher kennen Sie auch die folgende Situation: Sie möchten abends nur nach Hause kommen, den Körper zur Ruhe kommen lassen und einfach nur abschalten. Trotzdem drehen sich die Gedanken um die Arbeit, ungelöste Probleme im Büro, Konflikte mit Kollegen, unerledigte Aufgaben oder Ähnliches.
10.07.2021

Wann lebt ein Unternehmen Lean Management?

Gibt es eigentlich Merkmale, an denen man ein Unternehmen sofort erkennen kann, das Lean Management lebt? Von außen ist das natürlich nicht so ganz einfach zu sehen. Doch wenn der aufmerksame Beobachter mit den Managern und Mitarbeitern näher zu tun hat, wird er es schnell merken.
10.07.2021

Kleines Unternehmen, kleines Budget, - und jetzt?

Nicht jedes kleinere Unternehmen verfügt über ein Budget, das hohe Beratungskosten abdeckt. Kann auch diesen geholfen werden? Natürlich stehen Möglichkeiten offen, ohne flächendeckende Einführung die ersten Schritte zu wagen.
10.07.2021

Braucht es eigene Einführungsmeetings für Lean

Auf jeden Fall. Zum einen stehen wir da ja erst ganz am Anfang einer Einführung des Lean Management. Das heißt, das Unternehmen hat ja die Prinzipien nicht verinnerlicht, es kennt diese noch gar nicht. Zum anderen handelt es sich sicherlich um unterschiedliche Ebenen.
09.07.2021

Was versteht man unter einem „Gemba Walk“?

Der Begriff „Gemba“ stammt ursprünglich aus dem Japanischen und bezeichnet einen „richtigen Ort“. Im Hinblick auf die Lean-Methoden ist damit der wichtigste Ort zum Arbeiten im Team gemeint beispielsweise also eine Werkstatt oder aber ein Büro.
09.07.2021

5 Tipps für den perfekten Jour fix

Ein Jour fix ist sinnvoll und in den meisten Büros ein absoluter Standard für den gegenseitig Informationsaustausch zu einem regelmäßigen Termin. Allerdings haben diese Meetings meist einen schlechten Ruf. Wir finden: Das hat das Jour fix auch mehr als verdient.
09.07.2021

Prozesse verbessern – Was? Warum? Womit? Wer? Wie? Wie viel? Wann?

Viele Unternehmen haben erkannt, dass in den administrativen Bereichen erhebliches Verbesserungspotenzial steckt. Zum Beispiel beim Informationsfluss. Die Prozesse in der Verwaltung rücken zunehmend in den Blickpunkt der Verbesserungsprogramme.
09.07.2021

9 Tipps für digitales Entrümpeln

Unser Leben uns unsere Arbeitswelt wird immer digitaler. Der PC, Smartphones, soziale Netze begleiten uns tagtäglich von morgens bis abends. Doch bie hunderten von Benachrichtigungen, vollen Ordnern, haufenweise Dateien und immer neuen Möglichkeiten und Softwares wird es schwer, den Überblick zu behalten.
09.07.2021

7 Tipps, wie Sie die Eigenverantwortung steigern

Für viele Führungskräfte und Chefs ist es fast nicht realisierbar, Verantwortung (und damit vermeintlich Kontrolle) an ihre Mitarbeiter abzugeben. Nach dem Motto „wenn ich mich nicht um alles persönlich kümmere, geht auch alles schief“, übernimmt man eine Belastung, die auf Dauer zu schwer werden muss.
09.07.2021

Unsere Ansätze für eine effektive Zeitplanung

Häufig hat man im stressigen und ablenungsreichen Berufsalltag das Gefühl, dass effektive Zeitplanung unmöglich und nicht realisierbar ist. Häufige Unterbrechungen, viele kleine und zeitraubende Aufgaben, ständig klingelnde Telefone und Dauerstress – deshalb ist eine gute Zeitplanung im Büro so schwierig und dennoch unerlässlich.
09.07.2021

9 Produktivitätshemmer bei Ihrem Tagesstart

Morgens erstmal hinsetzen, in Ruhe einen Kaffe trinken, Mails checken oder sich Deadlines für den Tag setzen. Klingt das nach Ihrem Start in den Tag? Ja? So geht es sicher den meisten von uns. Vielen ist gar nicht bewusst, dass sie damit bereits die ersten Fehler zu einem produktiveren Arbeitstag machen.
09.07.2021

Ständige Erreichbarkeit – muss das sein?

In heutiger Zeit ist es zur Gewohnheit geworden, dass auch Arbeitnehmer ständig erreichbar sein „müssen“. Arbeitgeber und Dienstleister verlangen andauernde Ansprechbarkeit per Telefon und Mail und selbst kleinste Reaktionszeiten stoßen häufig direkt auf Unverständnis.
08.07.2021

Schluss mit Multitasking!

E-Mails checken, ganz nebenbei ein Kundentelefonat führen und gleichzeitig mit den Kollegen per Handzeichen kommunizieren. Diese Situationen sind in den meisten Büros Alltag. Man nennt das Multitasking, doch ist Multitasking vor allem eins...
08.07.2021

5 Tipps für ein wirksames Zeitmanagement

Der berufliche Alltag verlangt einem immer mehr ab. Die eigenen Aufgaben sind kaum noch zu schaffen. Dabei kann es so einfach sein. Überall lauern versteckte Zeitdiebe. Wer sie erkennt, hat leichtes Spiel. Mit der richtigen Strategie kann eigentlich nichts mehr schief gehen.
08.07.2021

7 Tipps für mehr Produktivität

Keine Zeit, um Freunde zu treffen? Wieder nicht zum Sport gegangen? Die Bücher, die Du lesen wolltest, noch immer nicht angefangen? Hobbys bleiben auf der Strecke und die To-Do-Liste der letzten Wochen wird immer länger?
08.07.2021

Arbeitsunterbrechungen minimieren

Arbeitsunterbrechungen können den Betrieb zum Stillstand bringen. Mit 5 Tipps meistern Sie auch dieses Problem! Notfälle müssen ohne Wenn und Aber sofort behoben werden. Treffen Sie Vorkehrungen, wie Sie schnell wieder in Ihr eigentliches Thema kommen. Nicht alle Probleme sind Notfälle. Deshalb müssen sie diese auch nicht umgehend lösen.
08.07.2021

Wie gelingt es, mehr Ordnung in Schubladen zu halten?

in vielen Büros ist das Alltag: Der Schreibtisch wird nach und nach aufgeräumt, damit er optisch gut aussieht. In den Schubladen dagegen sieht es oft ganz anders aus: Hier stapeln sich Unterlagen und Dokumente, gemischt mit Büroutensilien.
08.07.2021

Stressfrei durch den Tag durch Pufferzeiten

Zu den wichtigsten Grundlagen der Zeitplanung gehört es, für Projekte und Aufgaben ausreichende Pufferzeiten einzuplanen. Wer seine Arbeitstage bis auf die letzte Sekunde mit Aufgaben verplant, wird sich am Ende des Tages garantiert fragen, warum er nicht alles geschafft hat.
08.07.2021

Die tägliche Viertelstunde

Eine Studie der CWT Solutions Group, der Beratungssparte von Carlson Wagonlit Travel (CWT) ist dieser Fragestellung nachgegangen. Diese Studie schlägt für Geschäftsreisen drei Maßnahmen vor, um das Risiko für ineffektive Business-Reisen zu verringern
08.07.2021

3 Maßnahmen für eine effiziente Geschäftsreise

Eine Studie der CWT Solutions Group, der Beratungssparte von Carlson Wagonlit Travel (CWT) ist dieser Fragestellung nachgegangen. Diese Studie schlägt für Geschäftsreisen drei Maßnahmen vor, um das Risiko für ineffektive Business-Reisen zu verringern
08.07.2021

Priorisieren heißt bewusst zu entscheiden!

Es ist ganz normal: Jeden Tag und jede Stunde priorisiert jeder von uns seine Aufgaben. Da wir gelernt haben, dass Multitasking letztlich keinen Gewinn bringt, bleibt uns nichts anderes übrig, als die Aufgaben nacheinander abzuarbeiten.
08.07.2021

Wie Sie Wartezeiten sinnvoll nutzen können

Wartezeiten sind zwar sehr lästig, oft aber nicht zu vermeiden. Seien es Verspätungen von Verabredungen, das Warten auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Warten auf den Vorgesetzten, dessen Termin länger dauert als geplant.
08.07.2021

Wo bleibt Ihre Zeit?

Ihnen rinnt die Zeit regelrecht durch die Finger und Sie können sich nicht erklären, wo sie hin ist? Sicher ein Gefühl, das wir alle von Zeit zu Zeit kennen. Das passiert vor allem dann, wenn unser Alltag aus lauter kleinen Aufgaben besteht und unseren normalen Ablauf völlig durcheinander bringen.
08.07.2021

4 Tipps, wie Sie mit Ablenkungen umgehen können

Ablenkungen führen nicht nur dazu, dass Sie Ihre Arbeit immer wieder unterbrechen, sondern zwangsläufig auch dazu, dass Sie Ihre Arbeitszeit nicht sinnvoll nutzen können. Oft liegt es gar nicht an der Menge der Aufgaben, dass Ihre Arbeit am Ende des Tages nicht vollständig erledigt ist.
08.07.2021

5 Tipps gegen die Ablenkungsfalle Smartphone

Das Smartphone ist aus unserem Business-Alltag und auch aus unserem Privatleben nicht mehr wegzudenken. Schließlich ist es für die meisten Menschen die wichtigste Innovation den 21. Jahrhunderts. Doch neben der unglaublichen Vielfalt an Verbesserungen und Effizienzsteigerungen, die uns iPhone und Co. beschert haben, gibt es auch einige Schattenseiten.
08.07.2021

Die Work-Life-Balance für Unternehmer

Sie haben als Unternehmer das Gefühl, dass Ihre Arbeit nie endet und Sie nach getaner Arbeit diese Freizeit ununterbrochen für Meetings, Geschäftsreisen oder Fortbildungen verwenden müssen? Die Familie und Freunde kommen zu kurz und Sie haben kaum Zeit für sich selbst?
08.07.2021

Unsere Tipps zum Selbstcoaching gegen Stress

Laut zahlreichen Studien sind ganze 80 % der Büromitarbeiter davon überzeugt, dass sie viel zu viel arbeiten müssen, aber nicht genug ihrer täglichen Arbeit schaffen. Das zeigt sich auch, wenn wir die Überstunden-Statistiken betrachten: Ganze 6 Überstunden die Woche gelten in deutschen Büros als vollkommen normal.
08.07.2021

4 Tipps gegen Chaos im Büro

Ordnung – Das ist des Deutschen größte Tugend! Doch ein Blick in unsere Büros lässt dieses positive Vorurteil oft alt aussehen. Voll beladene Schreibtische, durcheinenadergebrachte Schubladen, unordentliche Schränke, Stapel voll unerledigter oder bereits erledigter Aufgaben – das Chaos in unseren Büros ist perfekt.
08.07.2021

Konzentrierter arbeiten Dank guter Vorbereitung

In vielen unserer Artikel haben wir bereits darauf hingewiesen, welch großen negativen Einfluss Chaos im Büro und am Schreibtisch auf Ihre Konzentration und Leistungsfähigkeit haben können. Doch es gibt viele weitere Konzentrationskiller.
08.07.2021

Kann ich die eigene Produktivität erhöhen?

Das Unternehmen Moonlight GmbH bietet seinen Kunden jegliche Produkte rund um den perfekten Schlaf an und kümmert sich hierbei sowohl um die Produktion der jeweiligen Produkte als auch um sämtliche Verkaufs- und Vertriebsaufgaben selbst. Die erfahrene kaufmännische Mitarbeitern Karen Bauer ist das Herzstück der administrativen Abteilung des Unternehmens.
07.07.2021

Laufende Projekte sortieren und den Schreibtisch frei halten

Büroangestellte mit einem leeren Schreibtisch arbeiten produktiver als jene, die ihren Schreibtisch konsequent überquellen lassen. Deshalb sollten Sie Ihren Schreibtisch immer so leer wie möglich halten und nur mit den Unterlagen befüllen, die Sie wirklich unmittelbar oder regelmäßig benötigen.
07.07.2021

Das Stressfrei-Tool fürs Wochenende

Sicher kennen Sie die folgende Situation: Der Freitagnachmittag ist gekommen und um Sie herum wird es langsam leer und Ihre Kollegen oder Mitarbeiter gehen so langsam ins Wochenende. Sie sitzen vor einem Berg von unerledigten Aufgaben, haben Ihr Arbeitspensum nicht geschafft und wissen bereits jetzt, dass Sie am Wochenende garantiert nicht den Kopf freibekommen werden.
07.07.2021

Selbstmanagent verbessern und in die Umsetzung kommen

Paul muss der Realität erneut ins Auge blicken, den grauenhaften Tönen seines Weckers nachgeben und pünktlich um 08:00 Uhr im Büro erscheinen. Paul ist seit rund zehn Jahren in der Verwaltung eines Online-Handels beschäftigt. Er ist als Führungskraft für ein Team von rund 15 Angestellten verantwortlich und wird dringend im Büro gebraucht.
07.07.2021

So begegnen Sie Arbeitsunterbrechungen

Arbeitsunterbrechungen sind so sehr Teil des Arbeitsalltags geworden, dass die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ein Forschungsprojekt in Auftrag gegeben hat. Das Ergebnis spiegelt wieder, was fast jeder kennt: Wer bei anspruchsvollen Aufgaben in der nötigen Konzentration unterbrochen wird, kommt so schnell nicht wieder hinein.
07.07.2021

Lean Management ist mehr als nur ein Wort

Die wörtliche Übersetzung einzelner Begriffe aus dem Lean Management wird in den seltensten Fällen zum nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens führen. Schlagwörter wie 5S oder Wertstromanalyse werden schnell in den Mund genommen. Doch der fachmännische Klang allein bringt eher Verwirrung als eine Fortentwicklung.
07.07.2021

Was ist das Ishikawa-Diagramm?

Für ein Problem gibt es vielfach mehrere Ursachen, die sich oft nicht auf den ersten Blick ausfindig machen lassen. Das Ishikawa-Diagramm ist ein erprobtes Tool zur Strukturanalyse bei Problemlösungsprozessen, mit dem sich Ursachen und Wirkungen zielgerichtet identifizieren, visualisieren und überprüfen lassen.
07.07.2021

Kurzformel der KAIZEN-Prinzipien

KAIZEN heisst: alles Bestehende, jeden Ist-Zustand immer wieder in Frage zu stellen, um das, was nicht funktioniert, zu reparieren, aber auch alles, was okay ist, noch weiter zu optimieren. Alte Gewohnheiten und Denkmuster können bremsen und sogar zum Stillstand führen. Mit KAIZEN wird unser Denken wiederbelebt.
07.07.2021

Zeitmanagement mit der Pomodoro-Technik

Auf Italienisch trägt die Tomate den wunderschönen Namen Pomodoro. Es war ein Küchenwecker in Tomatendesign, der den Softwarentwickler und Coach Francesco Cirillo zu seiner speziellen Methode des Zeitmanagements inspirierte, die mittlerweile zu einem beliebten und alltagstauglichen Rezept für viele geworden ist.
07.07.2021

Leitfaden für Entscheidungsfindungen

Immer wieder müssen wir uns im Leben für einen Schritt entscheiden, dessen Folgen wir im Voraus nicht wirklich einschätzen können. Das sorgt für Unsicherheit, Ängste und Selbstzweifel. Damit bevorstehende Entscheidungen uns nicht ausbremsen, sondern voranbringen, hier ein paar wertvolle Tipps.
07.07.2021

Der paarweise Vergleich

Müssen Sie Prioritäten setzen und kommen nicht weiter? Fällt es Ihnen schwer, eine bestimmte Entscheidung zu treffen? Versuchen Sie es einmal mit der Methode des paarweisen Vergleichs. Dabei werden verschiedene Kriterien und Optionen immer paarweise miteinander verglichen.
07.07.2021

Was ist Wertschöpfung und was ist Verschwendung?

Wenn es um das Thema Lean geht, fallen häufig die Begriffe Verschwendung und Wertschöpfung. Lean Management hat einen sehr hohen Fokus darauf, Verschwendung in Unternehmen zu reduzieren und das Unternehmen damit profitabler und effizienter zu machen.
07.07.2021

Große Aufgaben strukturiert angehen

Häufig bekommen wir von unseren Vorgesetzten große und zeitintensive Aufgaben, deren Ausmaß uns schier zu „erschlagen“ droht und bei welchen wir gar nicht recht wissen, wo wir anfangen sollen. Welcher Schritt kommt zuerst? Was ist überhaupt sinnvoll?
07.07.2021

Human Resources als Motor der Wertschöpfung!

Soweit im Unternehmen schon andere Bereiche mit den Vorteilen des Lean Management vertraut sind, ist es umso leichter, die gewonnenen Erkenntnisse auf den Personalbereich zu übertragen. Doch genauso erfolgversprechend ist ein selbständiger Ansatz zu Lean HR.
06.07.2021

Lean in der Administration ist eine große Herausforderung!

Im Produktionsprozess ist das Lean Management seit vielen Jahren etabliert, denn die Befürworter wissen aus eigener Erfahrung um die offensichtlichen Vorteile und Erfolge. Doch was meinen wir, wenn wir von einer ganzheitlichen Unternehmensphilosophie sprechen? Bestimmt nicht, dass wir uns auf die Produktionsbereiche beschränken sollten.
06.07.2021

Mehr schaffen und Zeit sparen: die „Zwei-Minuten-Regel“

Nach der Zwei-Minuten-Regel arbeiten heißt: Dinge, die nicht länger als zwei Minuten dauern, sofort zu erledigen. Mit gutem Zeitmanagement vermeiden Sie Stress, schaffen Ihr Pensum und behalten den Überblick. Auf eine E-Mail antworten, etwas ausdrucken oder eine Überweisung tätigen – es gibt unzählige Dinge, die wir eigentlich direkt aus der Welt schaffen könnten, aber stattdessen gerne aufschieben.
06.07.2021

PowerPoint: Sieben fatale Fehler, die Dein Publikum einschläfern

Spätestens seit der Präsentation des Programmes PowerPoint gibt es unzählige neue Wege, ein Publikum zu langweilen. Ein Meeting steht an? Na, da machen wir doch schnell eine Präsentation. Das kann doch jeder. Genau das ist die Einstellung, die zu Langeweile und erhöhtem Schlafbedürfnis bei den Zuhörern führt.
06.07.2021

Mit langfristigem Denken Ziele besser erreichen

Ein langfristiges Denken hilft Ihnen in allen erdenklichen Lebenslagen, seien es private oder berufliche Ziele. Kurzfristiges Denken ist immer wieder ein Grund dafür, dass Ziele und Projekte von Anfang an zum Scheitern verurteilt sind. Dagegen ist eine langfristige Planung hilfreich, Ihre Projekte und Pläne in der Realität umzusetzen.
06.07.2021

Ziele smart erreichen

Über Ziele und die langfristige Erreichung von Zielen haben wir in unseren Artikeln schon oft gesprochen. Doch wie definieren wir Ziele am Besten? Ziele SMART formulieren. Die Art uns Weise, wie wir unsere Ziele definieren, spielt bei der Erreichung derselben eine sehr große Rolle. Hierfür hat sich die sogenannte SMART-Formel oder SMART-Regel als perfekt erwiesen.
06.07.2021

Die Salamitaktik: Mit kleinen Schritten zum Erfolg

Mit der Salamitaktik schaffen Sie jede Aufgabe leicht – und zwar in kleinen Schritten! Gerade große Aufgaben können uns in unserem Handeln stark behindern und einschüchtern. Oft schieben wir solche Aufgaben deshalb auf die lange Bank. Bis dann der große Stress kommt und für die Erledigung der Aufgabe eigentlich keine Zeit mehr bleibt.
06.07.2021

20 Prozent effizienter mit der ALPEN-Methode

Die eigene Effizienz sofort und nachhaltig um bis zu 20% steigern? Das klingt für viele nicht machbar – doch mit der ALPEN-Methode schaffen auch Sie die Effizienzsteigerung! Die ALPEN-Methode sorgt dafür, dass Sie Ihre Arbeiten schaffen und mehr erledigen können, ohne dabei mehr arbeiten zu müssen oder weitere Anstrengung aufwenden zu müssen. Ganz im Gegenteil!
04.07.2021

Wie ändere ich meine Unternehmenskultur?

Eine Unternehmensstruktur bezeichnet die Art und Weise, wie ein Unternehmen geführt wird und bezieht sich hierbei auf eine Vielzahl unterschiedlicher Bereiche. Grundsätzlich versteht man unter dem Begriff „Kultur“ ein System von Regel und Gewohnheiten.
07.06.2021

Die Vorteile eines Kundenratgebers

Heute möchten wir Ihnen nahebringen, warum es sich für Ihr Unternehmen lohnen kann, einen Kundenratgeber zu entwickeln und zu veröffentlichen, wie Sie ihn hier gerade lesen.
06.06.2021

Der Arbeitszeugnis-Geheimcode

Wenn Sie eine Führungskraft sind oder eine werden wollen, dann müssen Sie früher oder später auch Arbeitszeugnisse schreiben. Mit diesem Artikel wollen wir Ihnen diesbezüglich unter die Arme greifen.
06.06.2021

Der Projektalptraum „rote Ampel“

Projektmanagement könnte so einfach sein – wenn nicht viele verschiedene Einflussfaktoren immer wieder den Projektverlauf bremsen würden. Das Ergebnis: Die „rote Ampel“ geht an. Das Projekt ist im Verzug und droht zu scheitern.
03.06.2021

Was sind die Vorteile von Blended Coaching?

Virtuelles Coaching ohne den direkten und persönlichen Kontakt zwischen den Beteiligten ist für die meisten Coaches wohl unvorstellbar. Der Einbau von Online Coaching Elementen kann jedoch eine echte Bereicherung für die Klienten und Coaches darstellen und sich als äußerst hilfreich erweisen.
31.05.2021

Was bedeutet Gemba Kanri?

Herr Reimer, Sie sind Experte für KAIZEN und Lean Management. In einem von Lean Management geprägten Unternehmen begegnen wir dem zentralen Element GEMBA KANRI. Wofür steht dieser Begriff?
25.05.2021

Drei Tipps für die erfolgreiche Teamsitzung

Bei den meisten Meetings und Teamsitzungen in deutschen Büros gilt leider: Gut gemeint, aber nicht gut gemacht! Denn diese sind meist nicht zielführend – ganz im Gegenteil: Durch Misskommunikation und schlechter Planung sind sie meist für alle Beteiligten unheimlich zeitraubend.
25.05.2021

10 Wachstums-Tipps für Ihr Unternehmen

Kontinuierliches und dauerhaftes Wachstum stellt für die meisten Unternehmer eine große Herausforderung dar. Heute haben wir 10 Tipps für Sie, wie Sie Ihr Unternehmen, Ihr Team und auch sich selbst zu mehr Wachstum und Erfolg motivieren können.
17.05.2021

Arbeitszeit: Verschwendung in Wertschöpfung verwandeln!

ach aktuellen Studien und Befragungen von über 1200 Führungskräften durch die Gesellschaft für Wissensmanagement werden im Schnitt ganze 36% der Arbeitszeit verschwendet. Dass das unglaubliche Auswirkungen auf die Finanzen und die Prozesse in Unternehmen haben kann, steht ausser Frage. Doch woher kommt diese immense Verschwendung?
17.05.2021

Ziele gemeinsam visualisieren mit Zielfotos und Vision Boards

Eine der Faustregeln im Projektmanagement ist, seine Ziele zu visualisieren. Denn nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg. Deshalb ist es von entscheidender Wichtigkeit, dass Sie und Ihre Mitarbeiter die gleichen Ziele teilen und diese auch allen bekannt sind.
17.05.2021

Zu viel Arbeit nach Feierabend?

Abends gemütlich auf der Couch liegen, gemeinsam kochen, mit der Familie ausgehen – klingt für viele nach einem ganz normalen Abend. Wenn da nicht bei manchen der Chef wäre und dem Feierabend mit einer E-Mail oder einem Anruf zunichte machen würde.
17.05.2021

Ablage-Organisation mit der MAPPEI-Methode verbessern

Mit der MAPPEI-Methode können Sie im administrativen Bereich alle diese Verschwendungsarten vermeiden und enormes Verbesserungspotenzial ausschöpfen. Die Organisation und Ablage von Vorgängen geht mit dieser Methode besonders schnell und bedarf nur weniger Handgriffe.
17.05.2021

So bereiten Sie Meetings richtig vor

Meetings vorzubereiten gehören zu Ihren Aufgaben als Führungs- oder Fachkraft. Doch für viele ist ein Meeting oder eine Besprechung aufgrund der Häufigkeit und der Dauer eine Qual. Denn statt zielführend und kurz die geplanten Themen zu besprechen, ufern Meetings häufig aus und werden als unnötig lang oder uninteressant empfunden.
17.05.2021

Was bedeutet Agiles Projektmanagement?

Die überwiegend steifen und unflexiblen Prozesse im Bereich der Softwareentwicklung lösten bereits in den frühen 90er Jahren Unzufriedenheit bei ihren Anwendern aus. Flexiblere, umgänglichere Programme, die diverse Entwicklungsströme vereinen, sollten erschaffen werden.
17.05.2021

Aufbewahrungsfristen von Dokumenten

Mit dem Ablaufen verschiedener Aufbewahrungsfristen beginnt in vielen Unternehmen erst einmal das große Aufräumen. Denn häufig sind die Aktenregale maßlos überfüllt und unübersichtlich.
11.05.2021

Welche Unternehmenskultur ist heute hilfreich?

Um eine fest etablierte Unternehmenskultur aufzubauen, braucht es meist viele Jahre. Aus diesem Grunde sind Unternehmenskulturen in der Regel sehr fest verwurzelt und können nicht mit der bloßen Durchführung einiger Workshops oder Anordnungen verändert werden.
08.05.2021

Sieben typische Schwachstellen in Büroprozessen

Der Impulsbeitrag von Sebastian Reimer handelt von typischen und wiederkehrenden Schwachstellen in Büroprozessen. Zudem stellt Sebastian Reimer dar, dass Prozessmapping als Lösung hervorragend geeignet ist, um die Schwachstellen in den Büroprozessen zu knacken.
06.05.2021

Wer kümmert sich in Abwesenheit um Ihren Job?

Langsam aber sicher nähern sich die Sommerferien und damit für viele Familien auch die längeren Familienurlaube. Durch die Flure vieler Unternehmen hallt deshalb der Ruf „Wer übernimmt meine Urlaubsvertretung?
06.05.2021

Fitness am Arbeitsplatz

Der durchschnittliche Angestellte in Deutschland leidet unter den Folgen von zu wenig Bewegung, zu viel Sitzen und ungesunder Ernährung in der Mittagspause. Konzentrationsprobleme, Müdigkeit und Haltungsschäden sind nur einige der Symptome, die daraus resultieren können.
06.05.2021

8 typische Fehler in Meetings

Das ist zwar wirklich oft so. Doch gerade in unserer komplexen Welt sollten wir uns nichts vormachen: Nicht alles lässt sich schriftlich lösen. Nicht alles lässt sich bilateral besprechen. Verschiedene Ebenen und Hierarchien müssen eingebunden werden.
06.05.2021

Was macht eine gute Teamarbeit aus?

Im Team zu arbeiten bedeutet nach dem Verständnis der meisten Menschen, dass sich die Teilnehmer gegenseitig vertrauen, unterstützen und die zu erledigende Arbeit aufteilen. Allerdings kann in Fällen von fehlenden Absprachen genau das Gegenteil eintreten.
06.05.2021

Mit einem Ablageplan den Überblick behalten

Unterlagen und Dokumente sollten in einem Unternehmen von jedem gefunden und verstanden werden. Mit einem Ablageplan sorgen Sie dafür. Dokumente sollten nicht einfach irgendwo abgelegt werden, nur damit der Desktop wieder frei ist – sie sollten strukturiert und geplant in die jeweiligen Ordner sortiert werden.
06.05.2021

So vermeiden Sie Aufgaben-Pingpong

Mit Sicherheit haben auch Sie diese Erfahrungen bereits machen müssen: Aufgaben, die Sie eigentlich weitergeleitet haben, landen schlussendlich wieder bei Ihnen. Dabei können Sie solche Rückdelegationen im Prinzip mit ein paar einfachen Maßnahmen verhindern.
06.05.2021

Mit diesen Fragen kommen Sie weiter

Nur ein klar definierter Auftrag ist auch ein guter. Wissen Sie immer genau, was Ihr Vorgesetzter im Detail von Ihnen will, wenn er eine Aufgabe an Sie weiterleitet? Vermutlich nicht. Stellen Sie im Verlauf der Arbeit immer wieder fest, dass Ihnen wichtige Informationen zur Erledigung fehlen?
05.05.2021

4 Tipps gegen Fehler durch falsche Kommunikation

Kennen Sie das? Sie kommen am Montag morgen gut gelaunt ins Büro, sind noch entspannt vom Wochenende und freuen sich auf einen produktiven und ruhigen Tag. Sie öffnen Ihre E-Mails und finden eine Beschwerde von einem Kunden vor – Sofort ist es mit der Entspannung vorbei und die Woche hat schon schlecht angefangen.
05.05.2021

Blinden Flecken im Unternehmen nachgehen

In jedem Unternehmen existieren sogenannte blinde Flecken, meist auch in jeder Abteilung und an jedem einzelnen Arbeitsplatz. Viele dieser blinden Flecken sind nicht schlimm und wirken sich kaum auf die Leistung des Unternehmens aus.
05.05.2021

Tipps zum Umgang mit schwierigen Kollegen

Sicher kennen auch Sie in Ihrem Unternehmen einige übliche Verdächtige, die Ihnen von Zeit zu Zeit den letzten Nerv rauben und Sie sogar bei Ihren Aufgaben behindern. Doch mit der richtigen Taktik und etwas Fingerspitzengefühl sind Sie auch diesen Nervensägen nicht schutzlos ausgeliefert!
05.05.2021

Was bedeutet New Work?

Das sogenannte „New Work“ hat sich mittlerweile zu einem unaufhaltbaren Megatrend entwickelt, der die Arbeitswelt revolutioniert. Seit einigen Jahren erfährt die Arbeitswelt einen strukturellen Wandel. Dieser wird ausgelöst durch Fortschritte im Bereich der Digitalisierung, Globalisierung, dem demographischen Wandel und nicht zuletzt der Automatisierung.
05.05.2021

Kontinuierlich verbessern mit Zielsetzung

Ausgehend von den Unternehmenszielen wird abgeleitet, was die Teams bzw. jeder Einzelne zur Zielerfüllung beitragen können. Die Unternehmensziele orientieren sich an der Exzellenz in den Bereichen Qualität, Geschwindigkeit, Wirtschaftlichkeit, Flexibilität, Innovation und Umfeld. Büro und Servicebereiche sind nicht mehr außen vor.
05.05.2021

Konkrete Ideen für erfolgreiche Mitarbeiter-Motivation

Bei Start von Workshops erfolgt eine kurze Einleitung durch die Führungskraft über die Ziele des KAIZEN-Prozesses, am Ende ist er bei der Ergebnispräsentation dabei, würdigt die Leistungen des Teams und unterstützt die Mitarbeiter bei der Umsetzung.
29.04.2021

Sie brennen für Lean Management?

Gehören Sie auch zu den Unternehmern, die sich mit Lean Management befasst und die klaren Vorteile erkannt haben? Und möchten Sie nun auch Ihre Mitarbeiter von diesen Vorteilen überzeugen und für die Methoden begeistern? Am besten gelingt das, wenn Sie ein paar Grundlagen beachten, die wir Ihnen hier gern verraten möchten.
29.04.2021

Was bedeutet OKR? Objectives and Key Results

Eine neue Managementmethode, die Objevtives & Key Results (OKR) ist gerade dabei sich in der Unternehmenswelt zu etablieren. Mit Hilfe dieser Methode soll es Unternehmen gelingen, die Umsetzung diverser Strategien zu verbessern und die Agilität zu steigern.
29.04.2021

IBA-Studie zur Zufriedenheit im Büro

Wunsch und Wirklichkeit fallen in Bezug auf Arbeitsplatzgestaltung und Zufriedenheit am Arbeitsplatz häufig weit auseinander, wenn es darum geht, welche Anforderungen Arbeitnehmer an ihren Arbeitsplatz stellen. Dabei ist es für eine produktive und effiziente Arbeitsgestaltung und deren Ergebnisse entscheidend, dass sich die Arbeitnehmer an ihrem Platz auch wohlfühlen.
29.04.2021

Lean Management richtig einführen

Sie sind begeistert von der Idee des Lean Management und möchten am liebsten sofort loslegen? Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Enthusiasmus, doch wir möchten Ihnen vorher kurz zeigen, was uns in der Praxis immer wieder auffällt. Wir möchten Ihnen dabei helfen, die typischen Fehler bei der Einführung des Lean Management zu vermeiden.
29.04.2021

Der Lean Office Prozessbegleiter

Im Gegensatz zum Projekt handelt es sich bei der Entscheidung, das Lean Management zur Methode des Betriebs zu machen, um eine zeitlich unbegrenzte Ausrichtung, die einen kontinuierlichen Prozess erfordert. Die Hauptziele der Organisation, verschwendungsfrei, sinnvoll und wertschöpfend zu arbeiten, erfordern eine flexible und anpassungsfähige Organisation.
29.04.2021

Woher kommen die Überstunden?

Auch nach Feierabend einige Stunden länger im Büro zu schuften oder das eigentlich freie Wochenende am Arbeitsplatz zu verbringen, ist vielen deutschen Arbeitnehmern nicht fremd. Ein großer Teil der Arbeitnehmer arbeitet regelmäßig länger und sammelt auf diese Weise eine ganze Menge Überstunden an.
29.04.2021

In 7 Schritten zum unfähigen Chef

Ein guter Chef zu sein ist schwer und äußerst anstrengend. Um den vielen hohen Anforderungen gerecht werden zu können, wird Führungskräften eine ganze Menge abverlangt. Ein guter Chef soll schließlich nicht nur die Führung eines Unternehmens übernehmen, gesteckte Ziele erreichen und die unternehmerische Art zu Denken und zu Handeln einwandfrei beherrschen.
29.04.2021

Mit Zielvereinbarungen hohe Gewinne erzielen

Der größte Teil unseres Gehirns arbeitet mit dem Unterbewusstsein. Das Unterbewusstsein nutzt Bilder und Erfahrungen, um mit neuen und unbekannten Situationen spontan umzugehen. Deshalb ist es so wichtig, seine eigenen Ziele zu visualisieren und diese Bilder zu nutzen, um effektiver zu arbeiten.
29.04.2021

Unser Motto: Sinn, Spaß, Stolz und Erfolg

Wir sind uns sicher: Gute Dienstleister und Berater müssen genau das vorleben, was sie als Dienstleistung versprechen. Deshalb ist es für uns bei der Gründung unseres Unternehmens neben dem Mehrwert, den wir Ihnen liefern können, nämlich die Abläufe Ihres Unternehmens zu verbessern und damit deutlich profitabler und wettbewerbsfähiger zu machen, wichtig gewesen, unsere eigene Motivation und Arbeitsweise in unserem Unternehmensleitbild zu integrieren.
26.04.2021

5 Tipps zur Mitarbeitermotivation

Nicht geschimpft ist motiviert genug – Dies ist ein altes Prinzip, das seit langem in vielen deutschen Unternehmen gilt und leider nach wie vor von vielen Chefs so gelebt wird. Doch diese Zeiten sollten längst vorbei sein! Der Fachkräftemangel und die sehr einfache Umorientierung durch neue digitale Möglichkeiten sorgen dafür, dass die Unternehmen die Mitarbeiter halten müssen und nicht mehr umgekehrt.
26.04.2021

Business-Knigge für die Weihnachtsfeier

Alle Jahre wieder – kommt die Weihnachtsfeier. Die wirft immer wieder Fragen auf. Gerade Führungskräfte oder Geschäftsführer sollten sich vor den Weihnachtsfeiern mit eventuellen Unsicherheiten beschäftigen. Wir haben 10 Fragen herausgesucht, die sich Führungskräfte immer wieder stellen.
26.04.2021

10 Fragen für eine bessere Karrierestrategie

Die meisten Karriereerfolge werden nicht allein durch einfaches Glück, Anstrengungen oder besonderem Wissen erreicht – sie müssen viel mehr gezielt geplant werden. Diese Strategie braucht einen klaren Fokus, eine realistische Einschätzung Ihrer Chancen und Fähigkeiten und einen guten Plan.
26.04.2021

Was hat der Super Bowl mit Lean Management zu tun?

Das größte Einzelsportereignis der Welt wird jedes Jahr von bis zu 120 Millionen Menschen allein in den USA geschaut und ist mit all seinen Begleiterscheinungen wie der Halbzeitshow, dem gemeinsamen Essen zum Finale, den Super Bowl Partys und den teuren und extra für diesen Tag produzierten Werbespots ein echtes Mega-Ereignis.
26.04.2021

Was bin ich, Manager oder Führungskraft?

Die Berufsbezeichnung „Manager“ steht seit Jahrzehnten für beruflichen Erfolg und Einfluss. Es liegt nahe, dass immer mehr Menschen eine Stelle als Manger in einem Unternehmen bekleiden wollten, bis es schließlich unzählige Managerpositionen in allen erdenklichen Bereichen gegeben hat.
26.04.2021

5 Probleme in Unternehmen zum Thema Weiterbildung

E-Learning bietet die Möglichkeit, digitale Weiterbildungsmaßnahmen zu nutzen und somit online zu lernen. Auf diese Wiese können Weiterbildungsangebote noch besser auf den einzelnen Mitarbeiter zugeschnitten und ein individuelles Lernen ermöglicht werden.
25.04.2021

Die Möglichkeiten entdecken: IT nutzt Potenziale

Viel Verbesserungspotenzial haben die Mitarbeiter unter der Koordination von Christoph Möller im IT Bereich erschlossen. Die Zentralisierung der Drucker, die Standardisierung der Hardware sowie die Einrichtung einer zentralen Aufbewahrungsstelle für IT-Kabel und Zubehörteile sorgt für Transparenz bei den Beständen.
25.04.2021

Alternativen zu Trello

Wenn es um Projektmanagement-Software geht, sind nur wenige Produkte bekannter als Trello. Trello ist ein Online-Kanban-Tool, welches viele Funktionen in ein minimalistisches Layout integriert. Sie können sehen, wer an dem Projekt arbeitet, Filter und Labels anwenden, Fälligkeitsdaten zuweisen, Dateianhänge hochladen und mit Ihrem Team zusammenarbeiten.
25.04.2021

So geht lernen heute - Blended Learning

Die Weiterbildung ist ein zunehmend an Bedeutung gewinnender Bestandteil der Wirtschaft und des täglichen Arbeitslebens. Der Bedarf an Bildungsmaßnahmen in den jeweiligen Unternehmen steigt stets an, da die Veränderungen, mit denen die Mitarbeiter eines jeden Unternehmens zurecht kommen müssen, sich ständig weiter fortführen.
25.04.2021

Warum man keine Angst vor Digitalisierung haben sollte

Arbeit 4.0 klingt für viele Arbeitnehmer eher wie eine Bedrohung als nach Gelegenheiten, Innovationen und mehr Arbeitskomfort. Das ist häufig der Angst geschuldet, durch neue Technik abgehängt zu werden und nicht mehr hinterherzukommen, da alles immer schneller geht.
25.04.2021

Sie recherchieren viel im Internet?

In heutigen Bürojobs müssen wir sehr viel und häufig recherchieren. Gerade wenn Sie in einem Assistenz-Job arbeiten, besteht ein Großteil Ihrer Arbeit daraus, Informationen zu sammeln, zu speichern und aufzubereiten.
25.04.2021

Unsere 4 Top-Tools für mehr Effizienz

Es gab Zeiten in unseren Unternehmen, wo es für uns ausreichend war, die Standard-Office-Produkte von Microsoft für alle Bereiche der Arbeit zu verwenden – Es gab schlicht kaum Alternativen! Diese Zeiten sind glücklicherweise lange vorbei.
25.04.2021

Der erste Schritt in das papierlose Büro

Alle Unterlagen liegen nur noch digital vor und können so besser gesucht und gefunden werden. Mitarbeiter können vor allem in internationalen Unternehmen von überall in der Welt auf die Daten zugreifen und „analoge“ Ordnerstrukturen werden hinfällig.
25.04.2021

Warum sich flexible Arbeitszeitmodelle lohnen

Das alte Modell von 9-17 Uhr hat sich doch über Jahre hinweg einwandfrei bewährt. Auch die Implementierung in der Firma ist doch sehr aufwendig. Und überhaupt machen die Mitarbeiter bei solchen Arbeitszeitmodellen ja ohnehin was sie wollen. Warum sollte man über so etwas überhaupt nachdenken?
25.04.2021

Digitale Medien und deren Auswirkungen auf unser Gehirn

Studien haben ergeben, dass sich deren Gehirne unfassbar schnell und nachhaltig auf die digitale Welt eingestellt haben. Kinder und Jugendliche haben durch diese schnellen Trends und immer kürzer werdende Intervalle von Neuerungen große Vorteile in Sachen Geschwindigkeit, Spontanität und Flexibilität als ihre Vorgänger von vor 15 Jahren.
24.04.2021

5 Tipps für die Datensicherung im Büro

Datensicherung wird auch im Mittelstand immer wichtiger. Schließlich liegen oft Daten auf Clouds, in internen Netzwerken oder als physische Daten in Ordnern und Schranksystemen und deren Verlust würde das Unternehmen im schlimmsten Fall komplett lahmlegen.
23.04.2021

Was tun bei langsamen Computer?

Je länger und je intensiver Ihr Computer bei der Arbeit benutzt wird, desto schneller reagiert er immer träger und anstrengendes Warten wird zur echten Nervenprobe. Zusätzlich müllt die Festplatte immer weiter zu uns es steht immer weniger freier Speicher zur verfügung.
23.04.2021

Was bedeutet Digital Leadership?

Unsere Arbeit wird virtueller, flexibler und schneller. Dabei lassen die Stichworte 3D-Druck, Robotik und künstliche Intelligenz nur erahnen, wie die Arbeitswelt von morgen aussieht. Die neue Arbeitswelt ist charakterisiert durch eine Flexibilisierung von Arbeitszeit und -ort, durch eine Entgrenzung von Berufs- und Privatleben sowie durch eine Integration digitaler Technologien und neuer Medien in den Arbeitsalltag.
23.04.2021

Wie hilft mit das Kanban-Prinzip bei meinem Büromaterial?

Die Suche und Beschaffung von erforderliche Arbeitsmaterialien kostet Zeit und Nerven und kann die Produktivität und Qualität der Arbeit beeinträchtigen. Das innovative Kanban-Prinzip aus Japan soll hier Abhilfe schaffen und dafür sorgen, dass immer ein ausreichender Vorrat an Büromaterial vorhanden ist.
23.04.2021

Die 3 häufigsten Zeitfresser im Büro

Der berufliche Alltag verlangt einem viel ab. Kaum jemand möchte da absichtlich trödeln. Es passiert trotzdem und meist ganz unbewusst. Im Büro lauern zahlreiche Zeitfresser, die eigentlich gar nicht sein müssten. Stunden und Minuten vergehen wie im Flug.
20.04.2021

Impulse für mehr Mitarbeiter-Motivation

Kontinuierliche Verbesserung mit KAIZEN und LEAN gelingt immer dann besonders gut, wenn alle Mitarbeiter in den Prozess mit eingebunden sind. Motivation spielt deshalb eine wesentliche Rolle für die erfolgreiche Optimierung der Abläufe im Unternehmen. Gewohnheiten bestimmen unser Leben – auch das Arbeitsleben.
11.04.2021

Wie strukturiere ich ein Kaizen-Event?

Wenn ich ein Kaizen-Event durchführe, dann nutzen ich die folgenden Phasen.
11.04.2021

Wie viele Lean-Prozessbegleiter muss ich ausbilden?

Wir empfehlen unseren Kunden bei der Implementierung von Kaizen, KVP oder Lean eine Support-Organisation zu entwickeln. Diese unterstützt aktiv den Veränderungsprozess. Dabei unterscheiden wir fünf Rollen.
09.04.2021

Wie kann ich meine Online-Meetings besser strukturieren?

Hier ein paar Tipps zum Verbessern der Online-Veranstaltungen. Starten wir mit den klassischen W-Fragen.
03.04.2021

Was sind Megatrends?

Immer wieder werden wir mit sogenannten Megatrends konfrontiert, die sich in unsere Gesellschaft einschleichen und stillschweigend ausbreiten. Konsumverhalten, Statistiken und Umfragen zeigen, dass Megatrends die wohl größten Kräfte des Wandels bedeuten, indem sie alle Aspekte der Wirtschaft und Gesellschaft maßgeblich bestimmen und auf diese Weise für einschneidende Veränderungen sorgen.
03.04.2021

Wie entwickle ich eine Prozesslandkarte?

Die Entwicklung der Prozesslandkarte ist das erste Ergebnis beim Aufbau eines Prozessmanagements nach der Identifikation der Kern-, Support- und Managementprozesse. Sie ist außerdem die Basis für alle weiteren Aktivitäten zur Beschreibung, Modellierung und Optimierung der Teilprozesse und damit ein zentrales Element im Unternehmen.
03.04.2021

Ablage mit System

Die ständig wachsende Informationsflut ist zwar beeindruckend, doch überwältigen muss sie Sie nicht. Mit einer einfachen Systematik behalten Sie den Überblick und alle Dateien und Dokumente im Griff. Und gewinnen jede Menge Zeit für kreatives und konzentriertes Arbeiten. Viele virtuelle Schreibtische unter Windows & Co. sind mit Dateien, Ordnern und Icons überfrachtet.
03.04.2021

Verändert jetzt ein Keim die Arbeitskultur?

Ein Thema, das unseren Alltag seit einigen Wochen konstant begleitet, ist der Virus Covid-19, besser bekannt als Coronavirus. Egal ob Printpresse, Rundfunk- und Fernsehnachrichten oder soziale Netzwerke – der Cornoavirus ist zurzeit das Gesprächsthema Nummer eins und sorgt auch hierzulande für mächtig Aufruhe.
02.04.2021

Was ist Zoom?

Zoom ist ein Video- und Audiokonferenz- und Bildschirmfreigabetool, mit dem bis zu 1.000 Teilnehmer gleichzeitig Meetings abhalten können. Die virtuellen Meeting-Räume werden von einem Host gestartet und können von anderen Personen betreten werden.
02.04.2021

Sitzt Du auch zu lange?

Immer mehr wissenschaftliche Studien und Experimente zeigen, dass übermäßiges Sitzen Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkte, Schlaganfälle, Krebs, Übergewicht und Diabetes auslösen kann.
02.04.2021

Effektivere Lösungen dank der 5x Warum-Fragen-Methode

Für die Lösungsfindung ist es entscheidend, die Ursache zu erkennen. Deshalb wird es für Sie selbstverständlich sein, nach der Ursache zu fragen – und zwar mit der Frage „Warum?“.
02.04.2021

Wir arbeiten an viel zu vielen Dingen gleichzeitig

To-do-Listen können furchtbar stressen. Weil sie einem oft vor Augen führen, was man wieder alles nicht geschafft hat. Do so muss es nicht sein. Wer seine lange To-do-Liste in den Griff bekommen will, ohne Kunden und Mitarbeiter vor den Kopf zu stoßen oder Aufgaben unter den Tisch fallen zu lassen, kann die Methode Personal Kanban ausprobieren.
02.04.2021

Was ist eine Smart Factory?

Der Begriff Smart Factory lässt sich mit „intelligente Fabrik“ ins Deutsche übersetzen. Eine Smart Factory ist eine intelligente Fabrik, in der die gesamte Produktionsumgebung vernetzt ist.
02.04.2021

Eine Zukunftsvision in der Produktion

Die Vision von Industrie 4.0 und insbesondere der Smart Factory besteht darin, die Digitalisierung auch in der Industrie und Fertigung zu etablieren und somit die Produktion zu erleichtern und zu optimieren.
02.04.2021

Lean Management Digitalisierung und Agilität

Lean Management hilft bei der Veränderung des Mindset und liefert die Grundlage für eine digitale Transformation. Beispiel: Um Prozesse wirklich zu digitalisieren, braucht es aus meiner Sicht Lean Methoden wie zum Beispiel Prozessmapping.
02.04.2021

Die Not-to-do-Liste

Der erfolgreiche Unternehmer Karl Steinert setzt sich regelmäßig an seinen Schreibtisch und arbeitet eine Liste aus, auf der er all die Dinge aufführt, die er für sein Unternehmen unbedingt umsetzen oder auch verbessern möchte.
02.04.2021

Mein Fazit aus den letzten Wochen: Corona und Schule

Die Schulschließungen der vergangenen Wochen haben die digitalen Schwachpunkte unseres Bildungssystem offengelegt und viele Familien verzweifeln lassen. Was lernen wir selbst aus der Coronakrise?
02.04.2021

Digitale Zwillinge - mehr Effizienz und Qualität

Mit dem Digital Twin verschmelzen digitale und reale Welten miteinander. Digitale Zwillinge sind schon lange keine theoretischen Konstrukte mehr, auch wenn deren konkrete Ausprägung je nach Anwendungsfeld unterschiedlich ausfallen kann.
02.04.2021

Mit Process Mining zur Transparenz

Process Mining ist eine Methode der Prozessanalyse bzw. der Geschäftsprozessanalyse, um Business Prozesse zu visualisieren, analysieren und optimieren. Unerkannte Informationen im Prozess können so schnell und sicher aufgedeckt werden.
24.03.2021

Wie werden meine E-Mails häufiger beantwortet?

Ist die E-Mail dann zufriedenstellend ausformuliert, fehlt nur noch eine passende Schlussformel. Meistens fügen wir einfach ein „Mit freundlichen Grüßen“ hinzu, schicken die Nachricht ab und hoffen, dass der Empfänger antwortet.
24.03.2021

Wie organisieren wir unsere Personalarbeit?

Krise kennt HR schon lange, nämlich die eigene! Durch die anhaltenden Diskussionen um diese Unternehmensfunktion seit der Jahrtausendwende und den Auswirkungen der uns umgebenden Megatrends reichte es einfach nicht mehr, einfach nur fehlerfrei Gehälter abzurechnen und schicke Personalakten in die Ablage zu sortieren.
24.03.2021

Wie erreiche ich dauerhafte Mitarbeiterbindung?

Rund sechs Millionen Beschäftigte glauben nicht an ihr Unternehmen. Daraus entstehen 122 Milliarden Euro Folgeschäden und schuld sind häufig die Führungskräfte selbst. Wenn Unternehmenslenker denken, sie hätten nur die falschen Mitarbeiter an Bord – nämlich zu alte -, um ihren Betrieb sicher in die digitale Zukunft zu bringen.
11.03.2021

Welchen Nutzen hat Lean-Office?

Lean bezeichnet eine besondere japanische Lebens- und Arbeitsphilosophie, dessen Sinn es ist, kontinuierliche Verbesserungen in kleinen, langfristig andauernden Schritten zu erzielen. Hierbei sollen etwaige Fehlerquellen und Verschwendungsarten entdeckt und nachhaltig beseitigt werden.
10.03.2021

Gibt es eine Erfolgsformel für Lean Management?

Erfolgsformel ist nicht unbedingt der passende Ausdruck. Das größte Potential hat für mich immer wieder die Visualisierung eines Problems. So wird den Mitarbeitern sehr plastisch und anschaulich deutlich, welche Auswirkungen das eigene Agieren hat.
09.03.2021

Den Rechner aufräumen – Unsere Tipps

Es ist eines dieser Dinge, die wir gerne mal vor uns herschieben: die Dateien auf dem Rechner sortieren, nicht mehr gebrauchte Dateien archivieren oder löschen, die Ordnerstruktur überprüfen und optimieren. Doch ein organisierter und strukturierter Rechner erleichtert uns nicht nur die Arbeit, sondern schenkt uns viel Zeit.
11.02.2021

Was zeichnet erfolgreiche Führungskräfte wirklich aus?

Was erfolgreiche Führungskräfte auszeichnet, ist die Fähigkeit bei sich und anderen Potenziale zu entdecken, und zu fördern und Menschen so zu befähigen über sich selbst hinauszuwachsen.
09.02.2021

Wofür kann ich Microsoft Teams nutzen?

Microsoft Teams bringt Sie und Ihre Mitarbeiter näher zusammen. Tauschen Sie sich dank Video-Telefonie, Chats, Online-Meetings oder Screensharing ganz einfach aus. Teilen Sie mit wenigen Klicks Dateien sicher und schnell oder bearbeiten Sie sie gemeinsam.
30.01.2021

New Pay

Hinter dem sogenannte „New Pay“ soll ein innovatives Gehaltsmodell stecken. Dieses soll eine zeitgemäße Vergütung für Arbeitnehmer darstellen. Neben dem reinen finanziellen Aspekt sind hierbei auch Wertschätzung, Sinnhaftigkeit und besondere Privilegien von Bedeutung und sollen bei der Berechnung eines Gehalts berücksichtigt werden.
30.01.2021

Gemba Walk im Unternehmen

Gemba Walk – zum Ort des Geschehens gehen – ist eine äußerst wichtige Maßnahme für nachhaltige Verbesserungen. Wenn Sie nicht wissen, wie Ihr Team arbeitet, laufen alle Kaizen-Bemühungen fehl. Bereiten Sie sich vor, gehen Sie an die Basis, sprechen Sie mit den Mitarbeitern und werten Sie Ihre Erlebnisse aus!
11.01.2021

Was ist die Balanced Scorecard?

Bei der Balanced Scorecard handelt es sich um eine Management-Methode, die alle Informationen rund um die strategische Entwicklungen eines Unternehmens zusammenfasst. Mit dem Begriff „Balanced“ ist Ausgewogenheit in den folgenden Bereichen gemeint.
11.01.2021

Wie kann man Manager für Lean Management überzeugen?

Die Angst vor Veränderungen trifft man sicher auch unter Managern an. Wie kann man diese denn überzeugen? Es ist auch bei den Managern ganz normal, dass der eine Feuer und Flamme ist, der andere eher skeptisch ist oder scheinbar entgegenstehende Interessen hat.
08.12.2020

Was bedeutet Lean Administration?

Die Frage, was Lean Administration eigentlich bedeutet, stellen sich vermeintlich viele Teilnehmer am Arbeitsleben, doch um diese Frage ausdrücklich und klar beantworten zu können, muss ein einheitliches Verständnis des Begriffs in den Köpfen der Mitarbeiter verankert werden.
08.12.2020

Der Lean Transfer ins Büro

Wie lassen sich Lean-Production-Prinzipen auf administrative Bereiche übertragen? Bei einer Übertragung der Lean-Prinzipien sind zwei wesentliche Faktoren entscheidend. Zum einen handelt es sich hierbei um die sichtbaren und unsichtbaren Abläufe.
03.12.2020

Lean Administration - wie Dienstleister davon profitieren

Die ständig wachsende Informationsflut ist zwar beeindruckend, doch überwältigen muss sie Sie nicht. Mit einer einfachen Systematik behalten Sie den Überblick und alle Dateien und Dokumente im Griff. Und gewinnen jede Menge Zeit für kreatives und konzentriertes Arbeiten. Viele virtuelle Schreibtische unter Windows & Co. sind mit Dateien, Ordnern und Icons überfrachtet.
24.11.2020

Ablage im Griff mit dem 7-Ordner-System

Die ständig wachsende Informationsflut ist zwar beeindruckend, doch überwältigen muss sie Sie nicht. Mit einer einfachen Systematik behalten Sie den Überblick und alle Dateien und Dokumente im Griff. Und gewinnen jede Menge Zeit für kreatives und konzentriertes Arbeiten. Viele virtuelle Schreibtische unter Windows & Co. sind mit Dateien, Ordnern und Icons überfrachtet.